Webschau 43-2010

pb21-webschau-logo1

Grafik „Webschau“ von Ralf Appelt für pb21.de unter CC BY 3.0 DE.

Lese-Tipp der Woche

Studie „Persönliche Informationen in aller Öffentlichkeit?“

Wie gehen Jugendliche mit persönlichen Informationen in Sozialen Netzwerkdiensten wie facebook.com oder schuelervz.net um? eine Studie des JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis
#studie #jugendliche #sozialenetzwerke #facebook #schuelervz #informationelleselbstbestimmung


mit freundlichen Empfehlungen

Christoph Bieber: „Mit Politik haben Menschen etwas am Hut, mit Parteien weniger“

ein ausführliches Interview mit dem Politikwissenschaftler Christoph Bieber über twitternde Politiker, parteipolitische Blogger, was die Politik vom Netz lernen kann, warum Facebook StudiVZ überlegen ist und diverse Online-Aktivismen
#politik #parteien #aktivismus #blogger #twitter

Social Media & NGOs: Zwei, die sich gefunden haben

der PR Blogger über die Social Media-Aktivitäten von Nichtregierungsorganisationen
#socialmedia #fundraising #ngo #Kampagnen #aktivismus

Virtuelle Belästigung mit realen Folgen

der Deutschlandfunk über – Manuskript und mp3 (20 min.)
#cyber-mobbing #cyber-bullying #jugendliche

Vernetzte Freiheit im Web 2.0

Rundumschlag des Medienpädagogen Jürgen Ertelt über die aktuellen gesellschaftlichen Fragen rund um das Internet und den Umgang der Medienpädagogik mit dem Netz
#medienpädagogik #medienkompetenz #gesellschaft #netzpolitik


zum Weiterlesen

Open Data Blog

Zeit Online startet einen eigenen Blog über den freien Zugang zu Daten aus Forschung, Verwaltung und Politik. Das Credo: „Offene Daten bieten die Chance, das Land transparenter und demokratischer zu machen und mehr Menschen an politischen Prozessen zu beteiligen.“
#opendata #blog #partizipation #opengovernment


Und weiteres …

Interessantes und Wichtiges sammelt die #pb21-Redaktion auf delicious. Die neuesten Lesezeichen finden Sie auch auf der Startseite von pb21.de unten in der rechten Spalte. Sie können eigene Hinweise beitragen, wenn Sie diese bei delicious zusammen mit dem Schlagwort pb21 speichern. Auch über Hinweise per E-Mail an redaktion [at] pb21 [dot] de freuen wir uns.


Creative Commons Lizenzvertrag Inhalte auf pb21.de stehen i.d.R. unter freier Lizenz (Informationen zur Weiterverwendung).
Der Artikel (Text) auf dieser Seite steht unter der CC BY 3.0 DE Lizenz. Der Name des Autors soll wie folgt genannt werden: Thomas Bernhardt für pb21.de.
Urheberrechtliche Angaben zu Bildern / Grafiken finden sich direkt bei den Abbildungen.

Dipl.-Medienwiss. Thomas Bernhardt ist wissenschaftlicher Mitarbeiter und Promotionsstudent im Arbeitsgebiet Didaktische Gestaltung multimedialer Lernumgebungen an der Universität Bremen. Er beschäftigt sich mit dem Einsatz von Social Software im Bildungskontext und dem Konzept der persönlichen Lernumgebung (PLE).

Kategorien: #pb21-Webschau Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,