PB001: Mit Susanne Wolf und Dr. Martin Dabrowski

Podcast mit Susanne Wolf von der Evangelische Akademie Bad Boll und Dr. Martin Dabrowski vom Franz Hitze Haus, moderiert von Tim Pritlove.

Podcast mit iTunes abonnieren Podcast abonnieren
  • Zielgruppen der beiden Einrichtungen | 3’55 bis 5’10
    • Bildungsprogramm des Franz Hitze Haus
    • Bildungsprogramm der Evangelischen Akademie Bad Boll
    • Tagungen für Menschen aus dem Rechtsbereich
    • Medizinethischen Bereich
    • Spirituelle Interessen
    • offen für alle Interessierten
    • Nicht nur innerkirchliche Teilnehmende
  • Workshopreihe: Web 2.0 für Vereine, Initiativen und Non Profit Organisationen der Evangelischen Akademie Bad Boll | 5’35 bis 12’20
    • Web 2.0 für Vereine, Initiativen und Non Profit Organisationen als pdf
    • 3 x 1 Tagesseminar
    • In wie fern sind neue Formen der Partizipation möglich?
    • Tools waren Blogs, Wikis
    • Frage nach Privatisierung vs. Vergesellschaftlichung des Netzes
    • Blick auf dialogische und responsible Tools des Internets
    • Vorwissen der Teilnehmenden: sehr heterogen, von erstem Einstieg in Tools bis hin zu „Wie kann ich das für meine Organisation nutzen?“
    • „Mittel des Web 2.0 bietet keinen Ersatz zu bekannte Aktivitäten“
  • Sicheres Navigieren in sozialen Netzwerken, Web 2.0 im Franz Hitze Haus | 12’35 bis 17’30
    • Wochenendtagung (einen Link auf Frank Hitze Haus gibt es leider nicht mehr, weil die Tagung stattgefunden hat und aus dem Programm genommen wurde)
    • Wo liegen die Chancen, wo die Risiken des Web 2.0
    • Generationenübergreifendes Seminar für Kinder und Eltern
    • Sowohl getrennte als auch gemeinsame Workshops
    • Die Tagung sollte Gesprächsanlässe für Kinder und Eltern schaffen
    • Tagung musst mangels Interesse abgesagt werden, aber es wird ein erneuter Versuch unternommen
  • Wie hat sich die Arbeit durch Web 2.0 in den Einrichtungen geändert? | 19’10 bis 29’10
    • Evangelische Akademie Bad Boll: Erarbeitung einer langfristigen Web 2.0 Strategie
    • Franz Hitze Haus: Es gibt einen Youtube Kanal mit Referenten der Einrichtung geben
    • Austausch nach dem Seminar, wird trotz eines Angebots nur schwerfällig wahrgenommen
    • Franz Hitze Haus hat per Mail die Referate der Tagung verschickt, dadurch konnte während der Tagung mehr Zeit auf die Diskussion verwand werden, weil die Referate nur noch kurz angerissen wurden
    • Evangelische Akademie Bad Boll: Teilnehmende wollen Referenten, die in ihrem Feld Erfahrungen mit dem Einsatz von Web 2.0 gesammelt haben, dafür weniger Fachleute.
    • Franz Hitze Haus: Teilnehmende fordern mehr Praxis ein
  • Ratschläge für andere Kursleiter? | 29’20 bis 33’17
    • Frustrationstoleranz
    • Mit den Teilnehmenden praktisch arbeiten
    • Technik muss funktionieren (Internetzugang, Software)

Der Podcast wurde am 19. April 2011 in der Kalkscheune in Berlin aufgezeichnet.


Creative Commons Lizenzvertrag Inhalte auf pb21.de stehen i.d.R. unter freier Lizenz (Informationen zur Weiterverwendung).
Der Artikel (Text) auf dieser Seite steht unter der CC BY 3.0 DE Lizenz. Der Name des Autors soll wie folgt genannt werden: Guido Brombach für pb21.de. Der Podcast steht unter der CC BY 3.0 DE Lizenz. Der Name des Urhebers soll wie folgt genannt werden: Tim Pritlove für pb21.de. Podcast-Jingle steht unter der CC BY 3.0 Lizenz by twistedtools.
Urheberrechtliche Angaben zu Bildern / Grafiken finden sich direkt bei den Abbildungen.

Guido Brombach arbeitet als Bildungsreferent für das DGB Bildungswerk. Dort ist er verantwortlich für den Bereich Digitale Kommunikation, Lernen und Medien. Er bemüht sich um die Harmonisierung zwischen der analogen und der digitalen Welt.

Kategorien: Podcasts, Porträts der Praxis, Praxis & Projekte Schlagworte: , , , , , , , ,