PB011: Von Schnitzeljagden und Zukunftsvisionen

Screenshot aus dem Video (fällt nicht unter eine freie Lizenz).

Screenshot aus dem Video (fällt nicht unter eine freie Lizenz).

Podcast zum mobilem Lernen im Projekt ‘Shape the Future’

Das Projekt Shape the Future der Evangelischen Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung bringt die Vorstellungen von Jugendlichen und Kindern rund um das Thema Zukunft ins Netz. Im Rahmen von Jugendbildungsprojekten werden Videos und Podcasts, Bilder und Texte veröffentlicht und zur Diskussion gestellt. Auch mobiles Lernen, v.a. in Form von Geocaching spielt eine große Rolle.

Der Journalist und Podcaster Philip Banse hat dazu ein Interview mit Tobias Thiel, Koordinator des Projektes in Lutherstadt Wittenberg, aufgezeichnet.

Podcast mit iTunes abonnieren Podcast abonnieren

Weiterführende Links

Geoaching auf den Spuren von Reformation und Freiheit

Über 60 Schüler und zwei Teams aus Erwachsenen machen sich auf den Spuren von Reformation und Freiheit in Eisleben auf den Weg, insgesamt 31 Caches auf 20 verschiedenen Routen zu finden. So entdeckten sie versteckte und offene, bekannte und unbekannte Orte in Eisleben, Plätze, die andere Jugendliche mit Freiheit verbinden und Orte der Reformation. Sogar lebende Caches standen zum Gespräch bereit

Weitere Projekteshape-the-future

  • Verschiedene Geocaching-Projekte führt Tobias Thiel auch im Rahmen des Projektes Shape the future der Evangelischen Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung durch.
  • Mobiles Lernen mal umgekehrt: Da die Wittenberger Kinder in der Zeit ihrer wöchentliche Geocaching-AG ihre Heimatstadt nicht verlassen können, schicken sie Travelbugs auf die Reise. Das sind kleine Metalltiere mit einer eindeutigen Nummer, die von Geocachern von Versteck zu Versteck mitgenommen werden. Diese „Besuche“ werden von Geocachern im Internet eingetragen. Die Kinder haben nun die Geocacher gebeten, von den besuchten Orten zu berichten, warum sie den Ort schön finden, was es dort zu sehen gibt und wie sie sich die Zukunft vorstellen. Zum Bericht …
  • Geocaching im Jugendbereich der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt e.V.: Website mit vielen Beispielen | Facebook-Seite der Jungen Akademie
  • Internationale Jugendarbeit und Geocaching: Facebook-Seite „Learning by Geocaching“
  • Das Projekt wird begleitet von den Edunauten. Die Edunauten sind ein interdisziplinäres Netzwerk, die GPS-gestützte Bildung konzipieren und sowohl in der Kinder- und Jugendarbeit, als auch in der Erwachsenenbildung durchführen. Informationen: www.edunauten.de

Creative Commons Lizenzvertrag Inhalte auf pb21.de stehen i.d.R. unter freier Lizenz (Informationen zur Weiterverwendung).
Der Artikel (Text) auf dieser Seite steht unter der CC BY 3.0 DE Lizenz. Der Name des Autors soll wie folgt genannt werden: Jöran Muuß-Merholz für pb21.de. Der Podcast steht unter der CC BY 3.0 DE Lizenz. Der Name des Urhebers soll wie folgt genannt werden: Phillip Banse für pb21.de. Podcast-Jingle steht unter der CC BY 3.0 Lizenz by twistedtools.
Urheberrechtliche Angaben zu Bildern / Grafiken finden sich direkt bei den Abbildungen.

Jöran ist Diplom-Pädagoge und freiberuflich in verschiedenen Bildungsbereichen aktiv. Am liebsten mag er Schnittmengen aus 1. Bildung / Lernen, 2. Medien / Kommunikation und 3. Management / Organisation.

Kategorien: Dienste & Werkzeuge, Geocaching & mobiles Lernen, Podcasts, Porträts der Praxis Schlagworte: , , , , , , , , , , ,