Tessa Moje

Tessa Moje
Tessa hat im August 2013 ihr Lehramtsstudium mit den Unterrichtsfächern Mathematik und Sport an der Universität Hamburg abgeschlossen. Sie hat sich während des Studiums insbesondere mit alternativen Formen von Schule und Lernen auseinandergesetzt. Die Verbindung von Lernen und Digital gehörte zu ihren liebsten Themen, was im Experiment gipfelte, das Studium papierfrei und iPad-zentriert abzuschließen. Tessa beschäftigt sich nun ohne Uni und Schule weiter mit diesen Themen.

G+: Tessa Moje


Beiträge von Tessa Moje

Politische Bildung nach Snowden – Acht Fragen an Dana Meyer

Teil III des 8×8-Videoprojektes Playlist „Dana Meyer“ von pb21.de unter CC BY 3.0.

Kategorien: Bildung im digitalen Wandel, Positionen & Debatten, Video Schlagworte: , , , , , , , , , , , , ,

Dossier: Open Educational Resources

Ein Dossier zu freien und offenen Bildungsmaterialien Das Bearbeiten und Weitergeben von Lehr-Lern-Unterlagen ist im Sinne des kollegialen Austauschs eine verbreitete Praxis, ob in der Schule oder in der Bildungsarbeit, ob auf Papier oder digital. Mit digitalen Werkzeugen und digitalen

Kategorien: Dossier, Schwerpunkt OER Schlagworte: , , , , , , , , ,

Politische Bildung nach Snowden – Acht Fragen an Dirk Springenberg

Teil I des 8×8-Videoprojektes Playlist „Dirk Springenberg“ von pb21.de unter CC BY 3.0.

Kategorien: Bildung im digitalen Wandel, Positionen & Debatten, Video Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , ,

PB035: Politische Bildung in alternativen Realitäten

Politische Bildung durch Spielen? Annette Ullrich und Dirk Springenberg entwickeln ein Mini-LARP für ihre politische Bildungsarbeit mit Jugendlichen. Warum Spielen bildet und was eigentlich LARPs + ARGs sind klären die beiden im Gespräch mit Jöran Muuß-Merholz.

Kategorien: Podcasts, Porträts der Praxis, Praxis & Projekte Schlagworte: , , , , , ,

PB033: „Der wüsteste Actionfilm, der je an einer Schule gedreht wurde“

Hamburger Schüler/innen drehen während der Schulzeit einen Actionfilm. Sie sind jetzt nicht nur Schauspielerinnen, Tontechnikerinnen und Kamermänner, sie haben als Produzenten sogar ihr Budget selbstständig aufgebracht. So eine Herausforderung ist an der Reformschule Winterhude ganz normal, denn hier werden jedes Jahr auch die Alpen zu Fuß überquert oder eine Straßenparade organisiert.

Über das ungewöhnliche Filmprojekt und andere Herausforderungen sprach Jöran Muuß-Merholz mit den jungen Filmemachern und ihren Begleitern kurz vor der Premiere ihres Films, der inzwischen sogar zu einem professionellen Festival eingeladen wurde.

Kategorien: Podcasts, Porträts der Praxis, Praxis & Projekte Schlagworte: , , , , , , , ,

PB032: Plötzlich Gamedesignerin!

Lea Hofer hatte Lust am Computer zu experimentieren. Das dabei entstandene Produkt erhielt einen Medienpreis und dann war sie plötzlich an der Entwicklung eines Computerspiels beteiligt. Wie eins zum anderen kam, erzählt Lea im Gespräch mit Jöran Muuß-Merholz.

Kategorien: Podcasts, Sonstiges Schlagworte: , , , , , , , , ,

PB031: Eine Woche Arbeit für ein paar Sekunden Video

Der Trickfilm Verschöpft wurde mit Hilfe einer Vielzahl unterschiedlicher Trickfilmtechniken umgesetzt und dafür mit dem mb21 ausgezeichnet. Die jungen Filmemacher sprechen mit Jöran Muuß-Merholz über ihre Faszination für Trickfilm und ihre Lust, immer Neues auszuprobieren.

Kategorien: Dienste & Werkzeuge, Fotos & Grafiken, Podcasts, Web-Video & Livestreaming Schlagworte: , , , , , , , ,

PB030: 12-Jähriger gewinnt Multimediapreis

Der 12-jährige Jonas erstellt im Alleingang 3D-Filme am Computer. Für “Otto’s Adventures” erhielt er nun den Multimediapreis mb21. Im Gespräch mit Jöran Muuß-Merholz berichtet er von seiner Art Filme zu machen.

Kategorien: Bildung im digitalen Wandel, Dienste & Werkzeuge, Fotos & Grafiken, Podcasts Schlagworte: , , , , , , ,

„YouTuber gegen Nazis“ – ein Interview mit den Machern

Hinter den Kulissen einer bpb-Kampagne via YouTube – Teil I Die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) hat gemeinsam mit bekannten YouTube-Künstlern eine Kampagne zum Abbau von Fremdenfeindlichkeit umgesetzt. Die Projektverantwortliche Wiebke Kohl berichtet im #pb21-Interview über die Hintergründe und den

Kategorien: Porträts der Praxis, Text-Interview, Web-Video & Livestreaming Schlagworte: , , , , , , , ,

PB029: „Wenn die Leute nicht zuhören, dann ist das Meeting falsch konfiguriert“

“Wir kommen nun in bald in die fruchtbare Phase.” Gunter Dueck, philosophierender ehemaliger Chief Technology Officer bei IBM, unterhält sich mit Jöran Muuß-Merholz über die Auswirkungen des digitalen Wandels auf unsere Gesellschaft, das Bildungssystem und die Wirtschaft.

Kategorien: Bildung im digitalen Wandel, Podcasts Schlagworte: , , , , , , , , , ,