Porträts der Praxis

Was machen andere mit digitalen Werkzeugen in der Bildungsarbeit. Hier kommen diejenigen zu Wort, die das Lernen in der Schule, in Seminaren und im Alltag neu denken.


3D-Drucken und (Ge)Schenk-Kultur

Teil IV der #pb21-Reihe zu Do It Yourself (DIY) und maker-Kultur in der Medienbildung 3D-Druck wird unsere Gesellschaft, unsere Konsum- und unsere Geschenkkultur verändern. Durch die potentiellen Fabrikationsmöglichkeiten in jedem Zuhause wird ein veränderter Zugang zu Konsumgütern deutlich und do-it-yourself möglich

Kategorien: Artikel, Porträts der Praxis, Praxis & Projekte Schlagworte: , , , , ,

Raspberry Pi – Was haben Himbeeren mit Mathematik zu tun?

Teil III der #pb21-Reihe zu Do It Yourself (DIY) und maker-Kultur in der Medienbildung Genau genommen wenig. Bei dem Raspberry Pi handelt es sich vielmehr um einen sehr erfolgreichen kreditkartengroßen Microcontroller (auch Mini-PC). Dieser wurde Anfang 2012 aufgrund rückläufiger Bewerberzahlen

Kategorien: Artikel, Porträts der Praxis, Praxis & Projekte Schlagworte: , , , , , ,

PB054: „Auf ZUM machen!“ Die Zentrale für Unterrichtsmedien im Internet macht seit 18 Jahren OER

Auf den Seiten der Zentrale für Unterrichtsmedien im Internet, kurz ZUM wird seit 18 Jahren Unterrichtsmaterial zugänglich gemacht, getauscht, heruntergeladen und bearbeitet. Jöran Muuß-Merholz im Gespräch mit Klaus Dautel und Mandy Schütze aus dem ZUM-Vorstand.

Kategorien: Podcasts, Porträts der Praxis, Praxis & Projekte, Schwerpunkt OER Schlagworte: , , , , , , , , ,

Was sind FabLabs? Und was haben sie mit (politischer) Bildungsarbeit zu tun?

Teil II der #pb21-Reihe zu Do It Yourself (DIY) und maker-Kultur in der Medienbildung FabLabs bieten als offene und modulare Arbeits- und Lernorte eine gute Möglichkeit, die ganze Bandbreite an Maker-Themen zu erfahren und die teils sehr teuren Fabrication-Geräte –

Kategorien: Artikel, Porträts der Praxis, Praxis & Projekte Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

PB053: „Medien- und politische Bildung“

„Es geht immer darum, die Schülerinnen und Schüler mit Medien an die Politik heranzubringen, mal darum, sie den politischen Prozess selbst erfahren zu lassen“ (Leon Siekmann). Dies bewerkstelligen die Praktikanten und FSJ-ler des Vereins „Politik zum Anfassen“ mit medienpädagogischen Projekten und schlagen eine Brücke zwischen Schule, Politik und Medienbildung.

Kategorien: Podcasts, Porträts der Praxis, Praxis & Projekte Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , ,

PB052: Themenschwerpunkt „We are makers!“

Im Herbst 2014 erscheinen auf pb21.de fünf Artikel rund um das „Selbermachen“, das Tüfteln und Ausprobieren mit digitalen Hilfsmitteln. Die Idee des Web 2.0 findet hier ihre Übertragung auf die physische Welt: Mit einfachen Mitteln kann man diese nicht nur konsumieren, sondern auch selbst erfinden und gestalten.

Kategorien: pb21-Webtalks, Podcasts, Porträts der Praxis, Praxis & Projekte Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Basteln mit makey makey und littlebits

Teil I der #pb21-Reihe zu Maker-Tools in der Medienbildung In der ersten Ausgabe der maker-Reihe liegt der Fokus auf Do it yourself (DIY) im bereich Elektronik. Durch makey makey und littlebits soll ein niedrigschwelliger Einstieg in die komplexen Vorgänge elektronischer Geräte

Kategorien: Artikel, Porträts der Praxis, Praxis & Projekte Schlagworte: , , , , , ,

PB046: Digitale Medien in der Schule? Selbstverständlich!

Den Unterricht komplett umkrempeln – das hat sich die Oskar-von-Miller-Schule in Kassel vor sieben Jahren vorgenommen und bis heute umgesetzt. Die Schüler arbeiten jetzt mit großer Selbständigkeit und hoher Output-Orientierung. Digitale Lernumgebungen, digitale Materialien und selbst-erstellte digitale Ergebnisse sind selbstverständliche Grundlagen des neuen Lernenes geworden. Der Lehrer Dietmar Johlen und die Schülerin Charis Pape erklären im #pb21-Podcast mit Jöran Muuß-Merholz das, was man früher „Unterricht“ nannte.

Kategorien: Bildung im digitalen Wandel, Dienste & Werkzeuge, Podcasts, Porträts der Praxis, Positionen & Debatten, Praxis & Projekte, Schwerpunkt OER Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

PB043: Kinderzimmerprogrammierer gesucht!

Wer als Jugendlicher viel Zeit tüftelnd und programmierend vor dem Computer verbringt, bekommt dafür selten Anerkennung aus seinem Umfeld. Mitschüler schauen ihn / sie oft schräg und meistens gar nicht an. Eltern fordern häufig, dass man „auch mal was anderes machen“ solle. Und Pädagog/innen verstehen in der Regel gar nicht, worum es eigentlich geht. Bei „Jugend hackt“ treffen solche junge Hacker und Haecksen Gleichgesinnte. Sie entwickeln gemeinsame Projekte und erleben „welchen Schatz sie unter ihren Fingern haben.“
Projektleiterin Maria Schröder und Teilnehmer Niklas Riekenbrauck berichten im Gespräch mit Jöran Muuß-Merholz von ihren Erfahrungen und den Plänen für „Jugend hackt 2014“.

Kategorien: Bildung im digitalen Wandel, Netzwelt & Netzkultur, Podcasts, Porträts der Praxis, Positionen & Debatten, Praxis & Projekte Schlagworte: , , , , , , , , , , ,

Storytelling und Würfel – Ideen für die politische Bildung

Alea iacta est – inzwischen auch digital Die Idee hinter dem Begriff Storytelling ist sehr alt (und sehr bewährt). Durch digitale Hilfsmittel wie z.B. multifunktionale Würfel muss sie nicht revolutioniert werden, wie es der Begriff „Digitales Storytelling“ manchmal nahelegt. Storytelling

Kategorien: Artikel, Dienste & Werkzeuge, Kollaboratives Schreiben & Wikis, Porträts der Praxis, Praxis & Projekte, Sonstiges Schlagworte: , , , ,