Podcast

PB033: „Der wüsteste Actionfilm, der je an einer Schule gedreht wurde“

Ausschnitt aus dem Film nicht unter freien Lizenz.

Ausschnitt aus dem Film nicht unter freien Lizenz.

#pb21-Podcast mit dem Filmteam einer Hamburger Schule

Hamburger Schüler/innen drehen während der Schulzeit einen Actionfilm. Sie sind jetzt nicht nur Schauspielerinnen, Tontechnikerinnen und Kamermänner, sie haben als Produzenten sogar ihr Budget selbstständig aufgebracht. So eine Herausforderung ist an der Reformschule Winterhude ganz normal, denn hier werden jedes Jahr auch die Alpen zu Fuß überquert oder eine Straßenparade organisiert.

Über das ungewöhnliche Filmprojekt und andere Herausforderungen sprach Jöran Muuß-Merholz mit den jungen Filmemachern und ihren Begleitern kurz vor der Premiere ihres Films, der inzwischen sogar zu einem professionellen Festival eingeladen wurde.

Podcast mit iTunes abonnieren Podcast abonnieren

Mehr >

Podcasts, Porträts der Praxis
#pb21 Podcast

PB032: Plötzlich Gamedesignerin!

Bild: Screenshot von “Don’t fry the fly” (nicht unter freier Lizenz)

Bild: Screenshot von „Don’t fry the fly“ (nicht unter freier Lizenz)

#pb21-Podcast mit Lea Hofer, die in einem internationalen Team von Jugendlichen ein Computerspiel entwickelte

Lea Hofer hatte Lust, am Computer zu experimentieren. Das dabei entstandene Produkt erhielt einen Medienpreis – und dann war sie plötzlich in einem internationalen Team an der Entwicklung eines Computerspiels beteiligt. Wie eins zum anderen kam und was es mit dem Spiel „Don’t fry the fly“ auf sich hat, erzählt Lea im Gespräch mit Jöran Muuß-Merholz.

Podcast mit iTunes abonnieren Podcast abonnieren

Mehr >

Podcasts, Sonstiges
#pb21 Podcast

PB031: Eine Woche Arbeit für ein paar Sekunden Video

Ausschnitt aus dem Film "<em>Verschöpft</em>" (nicht unter freier Lizenz)

Ausschnitt aus dem Film „Verschöpft“ (nicht unter freier Lizenz)

#pb21-Podcast mit zwei jugendlichen Filmemachern

Der Trickfilm Verschöpft wurde mit Hilfe einer Vielzahl unterschiedlicher Trickfilmtechniken umgesetzt und dafür mit beim mb21-Festival mit dem 2. Preis ausgezeichnet. Die jungen Filmemacher sprechen im Interview mit Jöran Muuß-Merholz über ihre Faszination für Trickfilm und ihre Lust, immer Neues auszuprobieren.

Außerdem zeigen wir natürlich den prämierten Film.

Podcast mit iTunes abonnieren Podcast abonnieren

Mehr >

Fotos & Grafiken, Podcasts, Web-Video & Livestreaming
#pb21 Podcast

PB030: 12-Jähriger gewinnt Multimediapreis

#pb21-Podcast mit dem jungen Filmemacher Jonas Dichelle

otto

Ausschnitt aus dem Fillm “Otto’s Adventures” (nicht unter freier Lizenz)

Otto schwebt gestärkt durch zahlreiche Becher Alienkaffee entspannt durchs All. Angelockt durch weltliches Radio fliegt er Richtung Erde und vollführt eine Bruchlandung in einem PC. Dort wird er ausgedruckt und begibt sich auf eine Entdeckungsreise. In einem Kühlschrank trifft er schließlich einen kleinen Yeti, mit dem er gemeinsam zurück in seine Heimat reist.

Der 12-jährige Jonas erstellt im Alleingang 3D-Filme am Computer. Für “Otto’s Adventures” erhielt er nun den Multimediapreis mb21. Im Gespräch mit Jöran Muuß-Merholz berichtet er von seiner Art Filme zu machen.

Podcast mit iTunes abonnieren Podcast abonnieren

Mehr >

Fotos & Grafiken, Podcasts