Berlin

Unten finden Sie alle bisherigen Artikel zu diesem Schlagwort.

Ist Facebook in der Schule erlaubt oder verboten?

Schüler/innen sind auf Facebook, Lehrer/innen sind auf Facebook. Schulklassen haben Gruppen auf Facebook, Schulen haben Seiten auf Facebook. Aber was passiert, wenn Facebook tatsächlich zur schulischen Kommunikation eingesetzt wird?Die Infografik kann in hoher Auflösung mit weißem Hintergrund als .jpg oder

Kategorien: Artikel, Bildung im digitalen Wandel, Positionen & Debatten Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , 3 Kommentare ↓

CC-Lizenztextlesung – Juristen und Pädagogen erklären die Creative Commons Lizenzen

am 02.09.2014 in Berlin und im Livestream Die Idee Die Creative Commons Lizenzen sind in Deutschland der Standard für Bildungsmaterialien unter freier Lizenz. Die CC-Lizenzen sind einfach zu verstehen und anzuwenden – eigentlich. Auf den zweiten und dritten Blick ergeben

Kategorien: Aktionen & Veranstaltungen, Formate, pb21-Webtalks, Schwerpunkt OER, Webtalk Schlagworte: , , , , , , , , , , , Keine Kommentare ↓

PB043: Kinderzimmerprogrammierer gesucht!

Wer als Jugendlicher viel Zeit tüftelnd und programmierend vor dem Computer verbringt, bekommt dafür selten Anerkennung aus seinem Umfeld. Mitschüler schauen ihn / sie oft schräg und meistens gar nicht an. Eltern fordern häufig, dass man „auch mal was anderes machen“ solle. Und Pädagog/innen verstehen in der Regel gar nicht, worum es eigentlich geht. Bei „Jugend hackt“ treffen solche junge Hacker und Haecksen Gleichgesinnte. Sie entwickeln gemeinsame Projekte und erleben „welchen Schatz sie unter ihren Fingern haben.“
Projektleiterin Maria Schröder und Teilnehmer Niklas Riekenbrauck berichten im Gespräch mit Jöran Muuß-Merholz von ihren Erfahrungen und den Plänen für „Jugend hackt 2014“.

Kategorien: Bildung im digitalen Wandel, Netzwelt & Netzkultur, Podcasts, Porträts der Praxis, Positionen & Debatten, Praxis & Projekte Schlagworte: , , , , , , , , , , , Keine Kommentare ↓

PB041: Ein „PISA für OER“ – Open Education Benchmarking

Das Thema Open Educational Resources (OER) ist in der Politik angekommen. Über einige Good-Will-Erklärungen hinaus ist allerdings bisher in den 16 Bundesländern wenig passiert – bisher. Nun wurde in Berlin die Studie „Open Education in Berlin: Benchmark und Potentiale“ vorgestellt. Prof. Dr. Leonhard Dobusch ist Autor der Studie. Im Gespräch mit Jöran Muuß-Merholz berichtet er von seinem Vergleich der OER-Aktivitäten der 16 Bundesländer. Außerdem stellt er Zukunftsszenarien und Handlungsempfehlungen vor, die Politik und Verwaltung für OER leiten könnten.

Kategorien: Bildung im digitalen Wandel, Podcasts, Positionen & Debatten, Schwerpunkt OER Schlagworte: , , , , , , , Keine Kommentare ↓

Webschau Mai 2014

Darüber spricht das Netz … Die Webschau im Mai berichtet über die Debatte zum EuGH-Urteil zu Google, beleuchtet einen winzigen Aspekt der re:publica und stellt die Studie „Jugend 3.0“ vor. Weitere Themen sind die geplante OER-Plattform in Berlin, Youtuber-Syndikate und die

Kategorien: #pb21-Webschau, Formate Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , Keine Kommentare ↓

#bcpb – Barcamp politische Bildung 2014

Vom 06.-08.02.2014 in Berlin „Viele spannende neue Kontakte, Ideen, Wissen und eine hohe Motivation, das alles in der eigenen Arbeit umzusetzen“ – Das sind Stimmen aus der Feedbackrunde des bcpb 2013. Dazu gehörte auch „Lust auf mehr ‘Barcamp politische Bildung’“. Die lässt

Kategorien: Aktionen & Veranstaltungen, Notiz, Workshops, Seminare, Tagungen Schlagworte: , , , , , Keine Kommentare ↓

PB026: Gibt es echte Partizipation nur offline?

In Frankfurt und Berlin beteiligen sich Jugendliche an der Gestaltung ihres Bezirks. Im Gespräch mit Guido Brombach zeigen Diana Foels und Ole Jantschek, wie Partizipation von Jugendlichen gelingen kann. Digitale Medien sind dabei ein wichtiger Baustein – reichen aber alleine nicht aus.

Kategorien: Partizipation, Podcasts, Porträts der Praxis, Praxis & Projekte Schlagworte: , , , , , , , Keine Kommentare ↓

PB025: „Sich die Themen zu eigen machen“ – Wie digitale Medien die Bildungsarbeit verändern

Im Projektverbund Shape the Future haben die Akteure in den letzten zwei Jahren möglichst viele digitale Medien und soziale Netzwerke für ihre Bildungsarbeit mit Jugendlichen genutzt. Im Gespräch mit Jöran Muuß-Merholz und Guido Brombach wird deutlich, dass das Projekt nicht durch den Fokus auf die veränderten Medien, sondern durch grundsätzlich andere Herangehensweisen, die durch die digitalen Medien möglich werden, so erfolgreich verläuft.

Kategorien: Bildung im digitalen Wandel, Partizipation, Podcasts Schlagworte: , , , , , , Keine Kommentare ↓

Die 50 besten Fotos zur OER-Konferenz 2013

#OERde13 Open Educational Resources Themenschwerpunkt zur OER-Konferenz 2013 mehr dazu Die OER-Konferenz 2013 fand im September 2013 in Berlin statt (wir berichteten). Dabei sind viele Fotos entstanden, die an verschiedenen Orten im Netz veröffentlicht worden sind. Häufig fehlten dabei aber

Kategorien: Artikel, Fotos & Grafiken, Schwerpunkt OER Schlagworte: , , , , , , , Keine Kommentare ↓

OER-Konferenz „Freie Bildungsmaterialien in Deutschland“

pb21.de und werkstatt.bpb.de sind Partner der OER-Konferenz 2013 Open Educational Resources (OER) – oder zu deutsch: freie Bildungsmaterialien – sind 2013 ein zentrales Thema von bildungspraktischen wie bildungspolitischen Diskussionen. Die Wikimedia Deutschland lädt für den September zur zentralen OER-Konferenz 2013

Kategorien: Notiz, Schwerpunkt OER, Workshops, Seminare, Tagungen Schlagworte: , , , , , , , , , Keine Kommentare ↓