Beteiligung

Unten finden Sie alle bisherigen Artikel zu diesem Schlagwort.

Webschau April 2014

Darüber spricht das Netz … Die Webschau im April berichtet zum Urteil des Europäischen Gerichtshofs zur Vorratsdatenspeicherung. Wir überlegen außerdem, ob in allem, auf dem „Open“ draufsteht, auch Fortschritt drin ist. Und wir beleuchten die Debatte rund um den Jugendmedienschutz-Staatsvertrag.

Kategorien: #pb21-Webschau, Formate Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , Keine Kommentare ↓

Ortsbezogene Beteiligung mit Ushahidi

Partizipationsprojekte vor Ort und auf digitalen Karten Partizipationsprojekte, die sich auf den Sozialraum von Jugendlichen beziehen, sind darauf angewiesen, ortsbezogene Informationen zu erheben – gerade für eine Bestandsaufnahme der Lebenswelt von Heranwachsenden. Eine gemeinsame Begehung des Sozialraums gehört zu den klassischen

Kategorien: Artikel, Geocaching & mobiles Lernen Schlagworte: , , , , , , , , , , Keine Kommentare ↓

Leidenschaft in der politischen Bildung – Plädoyer und Ermutigung

… und was digitale Welten damit zu tun haben, der Idiotie die Stirn zu bieten. Der politische Bildner Anselm Sellen macht sich in diesem Beitrag grundlegende Gedanken über den Zustand der politischen Bildung in Deutschland. Ist die Bildungsarbeit von zu

Kategorien: Artikel, Bildung im digitalen Wandel Schlagworte: , , , , , , 3 Kommentare ↓

Marketing im Web 2.0 für Bildungsanbieter – das erste #pb21-E-book

Alles rund um Social Media für Bildungsanbieter finden Sie in einem #pb21-E-book Marketing im Web 2.0 für Bildungsanbieter zum freien Download. Von Konzept und Zielgruppendefinition über die Förderung von Beteiligung in Sozialen Netzwerken bis hin zur Erfolgsmessung erfahren Sie kompakt

Kategorien: Dienste & Werkzeuge, E-book, OER und Material, Soziale Netzwerke & Communities Schlagworte: , , , , , , , , Keine Kommentare ↓

Hallo? Ist da wer? Beteiligung auf Social Media-Auftritten fördern

Marketing im Web 2.0 – Teil 2 Ein Trost für vereinsamte Statusmeldungen Einfach nur jeden Tag oder jeden zweiten eine Statusmeldung absetzen reicht noch nicht aus, um hunderte von Kommentaren hervorzurufen. Gerade der Anfang im Social Web ist für etablierte

Kategorien: Artikel, Dienste & Werkzeuge, Soziale Netzwerke & Communities Schlagworte: , , , , , , Keine Kommentare ↓

Webschau August 2012

Nichts zur Entwicklung des Facebook-Börsenkurses und nichts dazu, wie sich die olympischen Spiele im Netz gespiegelt haben: In der August-Webschau befassen wir uns stattdessen mit Nachrichten aus dem Iran und Syrien, mit Open Government für Deutschland und Offenen Kommunen. In der Debatte

Kategorien: #pb21-Webschau Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , Keine Kommentare ↓

Webschau Mai 2012

Auch die Webschau widmet sich im Mai dem Schwerpunkt Partizipation. Es gibt eine kleine re:publica-Nachlese unter diesem Aspekt, das „offene Parlament“ und eine kritische Betrachtung der digitalen Bürgerbeteiligung auf europäischer Ebene. Als Gegenpol zu den Forderungen nach mehr Beteiliungsmöglichkeiten über

Kategorien: #pb21-Webschau Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , Keine Kommentare ↓

WebTalk „Der Beutelsbacher Konsens in Zeiten von Social Media“

Lassen sich politische Bildung und politische Einmischung 2012 noch trennen? ein WebTalk am 13.05.2012 ab 18.30 Uhr im Rahmen der Aktionstage Politische Bildung Der WebTalk wird vom Team von aktionstage-politische-bildung.net veranstaltet. Auch alle Freunde von pb21.de sind herzlich eingeladen. Das

Kategorien: pb21-Webtalks, Webtalk Schlagworte: , , , , , , , , 2 Kommentare ↓