Blog

Unten finden Sie alle bisherigen Artikel zu diesem Schlagwort.

Neue Medien im Schulalltag

Wie sieht vorbildlicher Medieneinsatz im Dresdner Kreuzgymnasium aus? Das Evangelische Kreuzgymnasium in Dresden ist eine Schule mit Tradition: Die Wurzeln reichen beinahe 800 Jahre zurück und doch gilt die Schule als sehr modern. „Der Informatikunterricht an der Dresdner Schule gilt

Kategorien: Bloggen & Twittern, Formate, Porträts der Praxis, Praxis & Projekte, Text-Interview Schlagworte: , , , , , , , , , , Keine Kommentare ↓

Mit RSS das eigene Wissensmanagement im Web 2.0 in den Griff bekommen

Alte Hasen des Internets beschreiben ihren Umgang mit der „Informationsflut“ im Zeitalter von Web 2.0 gerne mit dem Satz: „Ich surfe nicht nach Informationen – Informationen kommen zu mir!“ Ein zentrales Hilfsmittel dafür: RSS. Wie auch Sie RSS nutzen können,

Kategorien: Artikel, Audio & Podcasting, Bloggen & Twittern, Dienste & Werkzeuge, Sonstiges Schlagworte: , , , , Keine Kommentare ↓

How-To: Maschinenlesbare Creative Commons-Lizenzen mit dem Blog-System WordPress

#OERde13 Open Educational Resources Themenschwerpunkt zur OER-Konferenz 2013 mehr dazu Im ersten Teil dieser Artikelreihe wurden die technischen Grundlagen von maschinenlesbaren Creative-Commons-Lizenzen erläutert und wieso die Verwendung einen großen Nutzen mit sich bringen kann. Für das häufig genutzte Blogsystem „Wordpress“

Kategorien: Artikel, Bloggen & Twittern, Dienste & Werkzeuge, Schwerpunkt OER Schlagworte: , , , , Keine Kommentare ↓

#pb21-WebTalk – Edutags und Maschinenlesbare CC-Lizenzen

Aufzeichnung des WebTalks vom 08.07.2013 „WebTalk zu Edutags und maschinenlesbaren Lizenzen“ von pb21.de unter CC BY 3.0. Hier können Sie sich die Folien der Referenten herunterladen:

Kategorien: Bloggen & Twittern, Dienste & Werkzeuge, pb21-Webtalks, Schwerpunkt OER, Webtalk Schlagworte: , , , , , , , , 1 Kommentar ↓

How-To: Maschinenlesbare Creative Commons-Lizenzen

Die Creative Commons-Lizenzen haben inzwischen das Web erobert. Alleine der Foto-Dienst Flickr verzeichnete 2011 über 200 Millionen CC-lizensierte Bilder – Tendenz steigend. Theoretisch reicht der einfache Verweis „Lizensiert unter CC-BY-Lizenz“ unter einem Blog-Beitrag oder einem Foto, um Inhalte mit einer

Kategorien: Artikel, Bloggen & Twittern, Dienste & Werkzeuge, Schwerpunkt OER Schlagworte: , , , , 3 Kommentare ↓

Bloggen für Einsteiger – Teil II – Artikelschreiben, Plug-ins installieren, Seminare dokumentieren

Dieser Artikel ist der zweite Teil der Artikelreihe Bloggen für Einsteiger. Der erste Teil führte in neun Schritten zum eigenen Blog. Am Ende dieses Artikel finden Sie zusätzlich als OER eine Handout zum Einsatz in Seminar und Unterricht: Anleitung zu

Kategorien: Artikel, Bloggen & Twittern, Dienste & Werkzeuge, E-book, OER und Material, Video Schlagworte: , , , , , , , Keine Kommentare ↓

Bloggen für Einsteiger – Teil I – In neun Schritten zum eigenen Blog

Es scheint etwas dran zu sein am Bloggen. Viele Menschen tun dies privat, aber wie kann man Blogs in der Bildungsarbeit oder zur Seminardokumentation nutzen? Die Erfahrung zeigt: Jeder kann bloggen und jeder kann sich ein eigenes Blog einrichten. Ob

Kategorien: Artikel, Bloggen & Twittern, Dienste & Werkzeuge Schlagworte: , , , , Keine Kommentare ↓

Voice your Thoughts!

Studierende gründen politisches Dialog-Projekt mit Ziel „gemeinsam, kritisch und verständlich“ zu sein „Voice your Thoughts“ heißt ein neues Projekt aus Düsseldorf. Es wird ein Blog von Studierenden für junge Leute werden und ist zum Winter-Semesterbeginn 2012 gestartet. Der Initiator David

Kategorien: Artikel, Porträts der Praxis Schlagworte: , , , , Keine Kommentare ↓

Netzdebatten und re:learn auf der re:publica

Vom 2. bis 4. Mai 2012 findet in Berlin die re:publica statt, Europas größte Konferenz rund um Social Media und die digitale Gesellschaft. Zahlreiche Themenschwerpunkte und Subkonferenzen sorgen für 200 Stunden Programm. 3.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden erwartet, aber auch

Kategorien: Netzwelt & Netzkultur, Notiz, Workshops, Seminare, Tagungen Schlagworte: , , , , , Keine Kommentare ↓

Warum die bpb Veranstaltungen live dokumentiert

Daniel Kraft arbeitet in der Stabsstelle Kommunikation der bpb. Er berichtet in einem Interview für pb21 über die Erfahrungen, die die bpb mit der Live Dokumentation von Veranstaltungen gemacht hat. Er zählt dabei einen bunten Strauß an verschiedenen Formaten auf,

Kategorien: Artikel, Bloggen & Twittern, Dienste & Werkzeuge, Soziale Netzwerke & Communities Schlagworte: , , , Keine Kommentare ↓