Digitaler Wandel

Unten finden Sie alle bisherigen Artikel zu diesem Schlagwort.

PB055: Schule im Zeichen des digitalen Klimawandels

Welchen Nutzen haben Wikis, Smartphones, Whiteboards etc. für die Schule? Wie weit ist der Digitale Wandel im Unterricht fortgeschritten? Darüber spricht Jöran Muuß-Merholz mit Nadine Anskeit, Karl-Otto Kirst und Martin Lindner im #pb21-Podcast.

Kategorien: Bildung im digitalen Wandel, Podcasts Schlagworte: , , , , , , , , ,

Bildung für uns Schwache

Lernen im digitalen Klimawandel – Teil IV Das World Wide Web reißt jede/n heraus aus den gewohnten Bezügen. „Where do you want to go today?“ fragte 1994 Microsoft auf seiner ersten Webseite und zeigte dort eine stilisierte Sternkarte mit Links.

Kategorien: Artikel, Bildung im digitalen Wandel, Positionen & Debatten Schlagworte: , , , , , , , ,

Bildung von oben: Der techno-pädagogische Komplex

Lernen im digitalen Klimawandel – Teil III Jede Alltags-Technologie hat die Seite, dass etwas  „von oben“ eingerichtet wird, von Ingenieuren und Spezialisten, um es dann der Masse der  „Anwender“ und  „Nutzer“ in die Hand zu geben. Das gilt für Elektrizität,

Kategorien: Artikel, Bildung im digitalen Wandel, Positionen & Debatten Schlagworte: , , , , , , , ,

„Bildung“ wird entbündelt: Wie das Netz das alte Spielfeld neu definiert

Lernen im digitalen Klimawandel – Teil II Das Netz verändert das Spielfeld, auf dem „Bildung“ stattfindet, in all den vielen verschiedenen Bedeutungen, die dieses Wort seit 150 Jahren bündelt. Nun ist nichts mehr selbstverständlich. Die Elemente brechen auseinander, und was

Kategorien: Artikel, Bildung im digitalen Wandel, Positionen & Debatten Schlagworte: , , , , , , ,

Der große Bruch: Warum das Netz das, was wir „Bildung“ nennen, von Grund auf verändert

Lernen im digitalen Klimawandel – Teil I Revolution, welche Revolution? Es geht doch alles noch seinen Gang: Die Gymnasiasten machen weiter, die Hauptschulen machen weiter, die Hochschulrektorenkonferenz macht weiter, die Weiterbildungs-Seminarhotels machen weiter. Alle rennen und radeln, um ein Zertifikat

Kategorien: Artikel, Bildung im digitalen Wandel, Positionen & Debatten Schlagworte: , , , , , , , ,

PB051: Die Bildung und das Netz – Lernen im digitalen Klimawandel

Der digitale Wandel ist keine Revolution für die Bildung – jedenfalls keine, die über Nacht die Verhältnisse auf den Kopf stellt. Wir haben es vielmehr mit einem digitalen Klimawandel zu tun, der die Gletscher-artigen Bildungsinstitutionen jeden Tag ein Stück mehr aufweicht. Was passiert, wenn man den Blick auf die längerfristigen Veränderung richtet? pb21-Autor Martin Lindner gibt in sechs Essays Antworten.

Kategorien: Bildung im digitalen Wandel, Podcasts, Video Schlagworte: , , , , , , ,

#pb21-aktuell: Diskussion um „Medienverbote“

Mitte Januar veröffentlichten wir auf pb21.de einen Podcast, in dem Schulleitung, Eltern- und Schülervertretung einer Husumer Schule diskutierten, ob ein generelles Verbot von digitalen Medien für Schülerinnen und Schüler in der Schule sinnvoll sei. In den letzten Tagen hat sich

Kategorien: Bildung im digitalen Wandel, Notiz Schlagworte: , , , , , , , , , ,

PB013: „Medienverbot“ in der Schule?

“Die Mauer muss weg!“, skandierten einige Hundert Schüler an der Theodor-Storm-Schule in Husum bei einem Protest in ihrer Pausenhalle. “Freiheit statt Angst!” und “Medienverbote gehören verboten!” war auf Plakaten zu lesen. Was war passiert? An dem Husumer Gymnasium ist den Schülern die Nutzung digitaler Medien weitgehend untersagt. Keine mp3-Player, kein Handy und Smartphone, kein Laptop darf außerhalb einer dafür eingerichteten ”Medienzone” genutzt werden. Die Schüler gingen dagegen auf die Barrikaden. Nach Flashmobs und Demonstrationen interessierte sich nicht nur die regionale Presse für das “Medienverbot”. Auch der Chaos Computer Club schaltete sich in Form eines offenen Briefs an Ministerin für Bildung und Wissenschaft des Landes Schleswig-Holsteins ein.

pb21.de hat die Betroffenen zu einer Diskussion an einen (runden) Tisch eingeladen und das Gespräch aufgezeichnet. Es diskutieren: Brigitte Bluhme (Elternvertreterin), Sibylle Karschin (Schulleitung), Michel Schröder (Schülervertretung). Die Fragen für pb21.de stellte Jöran Muuß-Merholz.

Kategorien: Bildung im digitalen Wandel, Podcasts Schlagworte: , , , , , , , , , ,

PB010: Politische Bildung in der Digitalen Gesellschaft

Die beiden Workshopleiter Guido Brombach und André Nagel ließen gemeinsam mit zwei Teilnehmerinnen, Lotte Caudri und Sonja Lenecke, das Thema noch einmal Revue passieren. In einem Podcast finden sich Überlegungen zum Einsatz digitaler Werkzeuge in der Bildungsarbeit und die Fragen, inwiefern das die Grundlagen der Bildungsarbeit an sich verändert und inwiefern die digitalen Medien die Integration oder Spaltung der Gesellschaft begünstigen.

Kategorien: Podcasts, Porträts der Praxis Schlagworte: , , , ,

Dossier „Partizipation“

Der Bundeskongress Politische Bildung steht 2012 unter dem Titel „Zeitalter der Partizipation“. Aus diesem Anlass gibt es eine Premiere auf pb21.de und werkstatt.bpb.de: In einem gemeinsamen Dossier beider Websites finden Sie eine umfangreiche Sammlung von Artikeln rund um das Leitmotiv

Kategorien: Dossier, Netzwelt & Netzkultur Schlagworte: , , , , ,