E-Learning

Unten finden Sie alle bisherigen Artikel zu diesem Schlagwort.

PB022: OER als Thema der Lehrerbildung

Das Landesinstitut für Pädagogik und Medien im Saarland arbeitet für alle und mit allen Personen, die an Schule direkt und indirekt beteiligt sind. Alexander König ist am Institut für Lehrerfortbildung und E-Learning zuständig. Im Podcast mit Guido Brombach berichtet er, welche Rolle OER und urheberrechtliche Fragen in der Lehrerbildung spielen.

König beschreibt seinen Ansatz in der Lehrerbildung so: “Wir fokussieren weniger, was man nicht darf, als vielmehr, was man darf.” Während des Gesprächs räumt er ein, dass Digitale Medien in der Schule zur Unterrichtsvorbereitung zum Einsatz kommen, allerdings sehr selten bei der Durchführung von Unterricht. Er beschreibt die Debatte um neue Medien als “technologydriven” und verweist dabei auf Handyverbote und zukünftig Tablet, Uhren und Brillen-Verbote. Nur selten wird allerdings über pädagogische Implikationen nachgedacht.

Kategorien: Podcasts, Schwerpunkt OER Schlagworte: , , , , , ,

Webschau März 2013

Darüber spricht das Netz … Die Webschau im März beschäftigt sich mit den Folgen der Digitalisierung und der Diskussion darüber: Wie sieht die Zukunft der Bücher und Zeitungen aus? Wie sollen Universitäten ihre Lehr- und Lernmaterialien zur Verfügung stellen? In

Kategorien: #pb21-Webschau Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,