Film

Unten finden Sie alle bisherigen Artikel zu diesem Schlagwort.

PB033: „Der wüsteste Actionfilm, der je an einer Schule gedreht wurde“

Hamburger Schüler/innen drehen während der Schulzeit einen Actionfilm. Sie sind jetzt nicht nur Schauspielerinnen, Tontechnikerinnen und Kamermänner, sie haben als Produzenten sogar ihr Budget selbstständig aufgebracht. So eine Herausforderung ist an der Reformschule Winterhude ganz normal, denn hier werden jedes Jahr auch die Alpen zu Fuß überquert oder eine Straßenparade organisiert.

Über das ungewöhnliche Filmprojekt und andere Herausforderungen sprach Jöran Muuß-Merholz mit den jungen Filmemachern und ihren Begleitern kurz vor der Premiere ihres Films, der inzwischen sogar zu einem professionellen Festival eingeladen wurde.

Kategorien: Podcasts, Porträts der Praxis, Praxis & Projekte Schlagworte: , , , , , , , ,