How To

Unten finden Sie alle bisherigen Artikel zu diesem Schlagwort.

Facebook-Privacy – Wie schütze ich meine Privatsphäre auf Facebook

Welche Privatsphäre-Einstellungen auf Facebook sinnvoll sind Facebook hat sich im letzten Jahr sehr bemüht, seinen Nutzerinnen und Nutzern mehr Privatsphäre zu gönnen. Es ist leichter geworden, selbst festzulegen, wer was von einem auf Facebook sehen können soll. In diesem Artikel

Kategorien: Dienste & Werkzeuge, Soziale Netzwerke & Communities Schlagworte: , , , Keine Kommentare ↓

Facebook für Organisationen – eine Einführung

Zur eigenen Fanpage in weniger als einer halben Stunde Facebook ist das soziale Netzwerk im Internet – mit um die 26 Millionen Mitgliedern allein in Deutschland kann man es aus dem deutschen Internet kaum mehr wegdenken. Für Einrichtungen und Organisationen

Kategorien: Dienste & Werkzeuge, Soziale Netzwerke & Communities Schlagworte: , , , , , Keine Kommentare ↓

Was sind FabLabs? Und was haben sie mit (politischer) Bildungsarbeit zu tun?

Teil II der #pb21-Reihe zu Do It Yourself (DIY) und maker-Kultur in der Medienbildung FabLabs bieten als offene und modulare Arbeits- und Lernorte eine gute Möglichkeit, die ganze Bandbreite an Maker-Themen zu erfahren und die teils sehr teuren Fabrication-Geräte –

Kategorien: Artikel, Porträts der Praxis, Praxis & Projekte Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , 1 Kommentar ↓

Im Praxistest: E-Mail-Verschlüsselung mit PGP oder GnuPG

Eine Bildungsagentur steigt aus, Teil V: Pretty Good Privacy, PGP Täglich versenden wir in E-Mails Verträge, Personal-Entscheidungen, Daten von Klienten, Konzepte, Austausch unter Kolleg/innen und auch privateste Informationen. Alle diese Informationen würden wir, wenn wir sie per Brief verschicken würden,

Kategorien: Artikel, Dienste & Werkzeuge, Sonstiges Schlagworte: , , , , , , , , , Keine Kommentare ↓

Im Praxistest: Dropbox plus Verschlüsselung mit EncFS

Eine Bildungsagentur steigt aus, Teil IV: Datenhoheit in der Cloud Cloud-Speicherdienste sind kaum mehr wegzudenken aus dem beruflichen Alltag (dezentral) organisierter Teams. Einmal installiert, bieten Cloud-Speicher, allen voran der Platzhirsch dropbox, aber auch Wuala, iCloud, Google Drive uvm., einen unvergleichlichen

Kategorien: Artikel, Dienste & Werkzeuge, Formate, Sonstiges Schlagworte: , , , , , 7 Kommentare ↓

Im Praxis-Test: Zentrale Passwort-Verwaltung mit passpack

Eine Bildungsagentur steigt aus, Teil III: Passwörter Passwörter – jeden Tag hundertfach in Gebrauch, lästig, unpraktisch – und häufig mit schlechtem Gewissen verknüpft, wissen wir doch alle, dass die Post-Its am Monitor nicht die beste Lösung sind. Wir stellen eine

Kategorien: Artikel, Dienste & Werkzeuge, Sonstiges Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , 3 Kommentare ↓

Im Praxis-Test: Freie Alternativen zu Google Docs, Google Mail, Google Kalender und Android?

Eine Bildungsagentur steigt aus, Teil II: Google Über die Jahre haben auch Sie ihre Daten immer stärker an zentralen Orten vereint? Praktisch, aber sehr schlecht für ihre Privatspähre. Der Artikel zeigt Alternativen! Big Data und Zentralisierung sind spätestens seit den

Kategorien: Artikel, Dienste & Werkzeuge, Kollaboratives Schreiben & Wikis, Soziale Netzwerke & Communities Schlagworte: , , , , , , , , , , 18 Kommentare ↓

Ortsbezogene Beteiligung mit Ushahidi

Partizipationsprojekte vor Ort und auf digitalen Karten Partizipationsprojekte, die sich auf den Sozialraum von Jugendlichen beziehen, sind darauf angewiesen, ortsbezogene Informationen zu erheben – gerade für eine Bestandsaufnahme der Lebenswelt von Heranwachsenden. Eine gemeinsame Begehung des Sozialraums gehört zu den klassischen

Kategorien: Artikel, Geocaching & mobiles Lernen Schlagworte: , , , , , , , , , , Keine Kommentare ↓

How-To: Maschinenlesbare Creative Commons-Lizenzen mit dem Blog-System WordPress

#OERde13 Open Educational Resources Themenschwerpunkt zur OER-Konferenz 2013 mehr dazu Im ersten Teil dieser Artikelreihe wurden die technischen Grundlagen von maschinenlesbaren Creative-Commons-Lizenzen erläutert und wieso die Verwendung einen großen Nutzen mit sich bringen kann. Für das häufig genutzte Blogsystem „Wordpress“

Kategorien: Artikel, Bloggen & Twittern, Dienste & Werkzeuge, Schwerpunkt OER Schlagworte: , , , , Keine Kommentare ↓

How-To: Maschinenlesbare Creative Commons-Lizenzen

Die Creative Commons-Lizenzen haben inzwischen das Web erobert. Alleine der Foto-Dienst Flickr verzeichnete 2011 über 200 Millionen CC-lizensierte Bilder – Tendenz steigend. Theoretisch reicht der einfache Verweis „Lizensiert unter CC-BY-Lizenz“ unter einem Blog-Beitrag oder einem Foto, um Inhalte mit einer

Kategorien: Artikel, Bloggen & Twittern, Dienste & Werkzeuge, Schwerpunkt OER Schlagworte: , , , , 3 Kommentare ↓