Lehrerfortbildung

Unten finden Sie alle bisherigen Artikel zu diesem Schlagwort.

Webschau November 2014

Darüber spricht das Netz … In der letzten regulären Webschau geht es um diese Themen: Beim Einsatz digitaler Medien im Unterricht ist Deutschland Schlusslicht, dazu haben wir einen Schwerpunkt zusammengestellt. Weitere Studien stellen das Existieren der so genannten Filterblase in

Kategorien: #pb21-Webschau Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

PB022: OER als Thema der Lehrerbildung

Das Landesinstitut für Pädagogik und Medien im Saarland arbeitet für alle und mit allen Personen, die an Schule direkt und indirekt beteiligt sind. Alexander König ist am Institut für Lehrerfortbildung und E-Learning zuständig. Im Podcast mit Guido Brombach berichtet er, welche Rolle OER und urheberrechtliche Fragen in der Lehrerbildung spielen.

König beschreibt seinen Ansatz in der Lehrerbildung so: “Wir fokussieren weniger, was man nicht darf, als vielmehr, was man darf.” Während des Gesprächs räumt er ein, dass Digitale Medien in der Schule zur Unterrichtsvorbereitung zum Einsatz kommen, allerdings sehr selten bei der Durchführung von Unterricht. Er beschreibt die Debatte um neue Medien als “technologydriven” und verweist dabei auf Handyverbote und zukünftig Tablet, Uhren und Brillen-Verbote. Nur selten wird allerdings über pädagogische Implikationen nachgedacht.

Kategorien: Podcasts, Schwerpunkt OER Schlagworte: , , , , , ,

„Lehrkräfte suchen Dienstleistung, weniger Austausch“ – Drei Jahre Erfahrung mit dem Zeitgeschichte-Projekt DeineGeschichte.de

Das Zeitgeschichte-Projekt DeineGeschichte.de will „die deutsch-deutsche Teilungsgeschichte spannend für Jugendliche aufbereiten“, sie zu „Geschichtsreportern“ werden lassen und auch die Lehrende zum Dialog anregen. Drei Jahre nach dem Start von DeineGeschichte.de befragte pb21 den Projektleiter Oliver Baumann über seine Erfahrungen mit

Kategorien: Artikel, Porträts der Praxis Schlagworte: , , , , , , , ,