Beiträge getaggt mit re:publica

PB046: Digitale Medien in der Schule? Selbstverständlich!

Jöran Muuß-Merholz mit Charis Pape und Dietmar Johlen. Foto von Blanche Fabri unter CC BY 4.0.

Jöran Muuß-Merholz mit Charis Pape und Dietmar Johlen. Foto von Blanche Fabri unter CC BY 4.0.

#pb21-Podcast mit der bemerkenswerten Oskar-von-Miller-Schule

Den Unterricht komplett umkrempeln – das hat sich die Oskar-von-Miller-Schule in Kassel vor sieben Jahren vorgenommen und bis heute umgesetzt. Die Schüler arbeiten jetzt mit großer Selbständigkeit und hoher Output-Orientierung. Digitale Lernumgebungen, digitale Materialien und selbst-erstellte digitale Ergebnisse sind selbstverständliche Grundlagen des neuen Lernens geworden. Der Lehrer Dietmar Johlen und die Schülerin Charis Pape erklären im #pb21-Podcast mit Jöran Muuß-Merholz das, was man früher „Unterricht“ nannte.

Podcast mit iTunes abonnieren Podcast abonnieren

Mehr >

Bildung im digitalen Wandel, Dienste & Werkzeuge, Formate, Podcasts, Porträts der Praxis, Positionen & Debatten, Praxis & Projekte, Schwerpunkt OER

PB045: „In der Schule mehr ins Internet reinschreiben!“

Stephan Noller, Hilli Knixibix, Maxim Loick im Gespräch. Foto von Jöran Muuß-Merholz unter CC BY 4.0.

Stephan Noller, Hilli Knixibix, Maxim Loick im Gespräch. Foto von Jöran Muuß-Merholz unter CC BY 4.0.

#pb21-Podcast mit mit bloggenden Lehrern und Eltern

Ins Internet kann man reinschreiben. Man kann das Netz mitgestalten, sich vernetzen und austauschen. Das ist aber selten Thema, wenn das Internet in der Schule genutzt wird. Die Blogger Stephan Noller, Hilli Knixibix und Maxim Loick wollen das ändern. Über ihre Erfahrungen mit dem Ins-Internet-reinschreiben, ob in der Psychiatrie oder im Lehrerzimmer, sprechen sie im #pb21-Podcast mit Jöran Muuß-Merholz.

Podcast mit iTunes abonnieren Podcast abonnieren

Mehr >

Bildung im digitalen Wandel, Bloggen & Twittern, Dienste & Werkzeuge, Podcasts, Positionen & Debatten