Richard Heinen

Unten finden Sie alle bisherigen Artikel zu diesem Schlagwort.

Die 10 wichtigsten Antworten zu Bring-Your-Own-Device (BYOD)

BYOD gewinnt als Konzept für die digitale Ausstattung von Schulen rasant an Bedeutung. Alle Lehrer/innen und Schüler/innen bringen einfach die eigenen Smartphones, Tablets oder Laptops mit, die sie ohnehin schon besitzen. Ist es wirklich so einfach? Wir haben 13 Expert/innen aus

Kategorien: Artikel, Partizipation, Praxis & Projekte, Video Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Die 10 wichtigsten Fragen zu Bring-Your-Own-Device – BYOD

Das private Laptop oder das Smartphone zum Lernen nutzen – das ist in kürzester Zeit an vielen Lernorten selbstverständlich geworden. Bring-Your-Own-Device (kurz: BYOD) ist der Fachbegriff für diesen Ansatz, der jetzt verstärkt auch in der Schule Beachtung findet. pb21.de bittet

Kategorien: Artikel, Bildung im digitalen Wandel, Dienste & Werkzeuge, Sonstiges Schlagworte: , , , , , , , ,

#pb21-WebTalk – Edutags und Maschinenlesbare CC-Lizenzen

Aufzeichnung des WebTalks vom 08.07.2013 „WebTalk zu Edutags und maschinenlesbaren Lizenzen“ von pb21.de unter CC BY 3.0. Hier können Sie sich die Folien der Referenten herunterladen:

Kategorien: Bloggen & Twittern, Dienste & Werkzeuge, pb21-Webtalks, Schwerpunkt OER, Webtalk Schlagworte: , , , , , , , ,