Schule

Unten finden Sie alle bisherigen Artikel zu diesem Schlagwort.

Webschau Oktober 2014

Darüber spricht das Netz … Die Webschau im Oktober blickt sehr ausführlich über den Tellerrand: Wie sich die Protestierenden in Hongkong organisieren, dass eine dringend gebrauchte Brücke zur islamischen Welt gefährdet ist und Australien in Sachen Überwachung ordentlich nachlegt. Außerdem:

Kategorien: #pb21-Webschau, Formate Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , Keine Kommentare ↓

Die 10 wichtigsten Antworten zu Bring-Your-Own-Device (BYOD)

BYOD gewinnt als Konzept für die digitale Ausstattung von Schulen rasant an Bedeutung. Alle Lehrer/innen und Schüler/innen bringen einfach die eigenen Smartphones, Tablets oder Laptops mit, die sie ohnehin schon besitzen. Ist es wirklich so einfach? Wir haben 13 Expert/innen aus

Kategorien: Artikel, Partizipation, Praxis & Projekte, Video Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , Keine Kommentare ↓

Die 10 wichtigsten Fragen zu Bring-Your-Own-Device – BYOD

Das private Laptop oder das Smartphone zum Lernen nutzen – das ist in kürzester Zeit an vielen Lernorten selbstverständlich geworden. Bring-Your-Own-Device (kurz: BYOD) ist der Fachbegriff für diesen Ansatz, der jetzt verstärkt auch in der Schule Beachtung findet. pb21.de bittet

Kategorien: Artikel, Bildung im digitalen Wandel, Dienste & Werkzeuge, Sonstiges Schlagworte: , , , , , , , , Keine Kommentare ↓

PB045: „In der Schule mehr ins Internet reinschreiben!“

Ins Internet kann man reinschreiben. Man kann das Netz mitgestalten, sich vernetzen und austauschen. Das ist aber selten Thema, wenn das Internet in der Schule genutzt wird. Die Blogger Stephan Noller, Hilli Knixibix und Maxim Loick wollen das ändern. Über ihre Erfahrungen mit dem Ins-Internet-reinschreiben, ob in der Psychatrie oder im Lehrerzimmer, sprechen sie im #pb21-Podcast mit Jöran Muuß-Merholz.

Kategorien: Bildung im digitalen Wandel, Bloggen & Twittern, Dienste & Werkzeuge, Podcasts, Positionen & Debatten Schlagworte: , , , , , , , , , , , Keine Kommentare ↓

PB038: Passwort-Hacking in der Schule

Wie sieht eigentlich ein sicheres Passwort aus? Die Mitglieder der Initiative „Chaos macht Schule“ erklären nicht nur wie das Internet funktioniert, sondern knacken Passwörter auch mal live in der Schul-Aula. Mit Jöran Muuß-Merholz sprechen sie über ihre Aufklärungsarbeit in Schulen und über ihren „Hacker-Bonus“.

Kategorien: Bildung im digitalen Wandel, Netzwelt & Netzkultur, Podcasts, Porträts der Praxis, Positionen & Debatten, Praxis & Projekte Schlagworte: , , , , , , , , 2 Kommentare ↓

PB037: 30.000 Lehrer, 100.000e Materialien. OER in Schwedens Schulen

Schwedische Lehrer erstellen, teilen, kombinieren und remixen ihre Unterrichtsmaterialien auf der Plattform Learnify. Warum und wie das funktioniert beschreibt Per Brahm im Gespräch mit Jöran Muuß-Merholz.

Kategorien: Bildung im digitalen Wandel, Dienste & Werkzeuge, Kollaboratives Schreiben & Wikis, Podcasts, Positionen & Debatten, Schwerpunkt OER, Soziale Netzwerke & Communities Schlagworte: , , , , , , , , , , , Keine Kommentare ↓

PB036: Bloggen und Tanzen als Schulfach

Bloggen, Photoshop, Tanzen und Theater. Klingt mehr nach Freizeitbeschäftigungen und Vergnügen als nach langweiligem Schulalltag? Nicht am Friedrich-Schiller-Gymnasium in Marbach a.N. Seit dem Schuljahr 2013/2014 gibt es hier ein neues Profilfach: Das Kunstprofil intermediale Kommunikation (kurz: Kimko) soll eine Alternative zu den sprachlichen und naturwissenschaftlichen Profilen bieten. Gleichzeitig soll damit die stetig steigende Präsenz der Medien auch im Alltag der Schülerinnen und Schüler aufgegriffen werden. Was genau hinter Kimko steckt und wie die Schüler das neue Fach wahrnehmen, hat Jöran Muuß-Merholz im Gespräch mit der Schülerin Julene Jäger, 8. Klasse, sowie den beiden Kimko-Lehrerinnen Judith Müller und Anja Abele herausgefunden.

Kategorien: Bildung im digitalen Wandel, Podcasts, Porträts der Praxis, Positionen & Debatten, Praxis & Projekte Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , Keine Kommentare ↓

PB029: „Wenn die Leute nicht zuhören, dann ist das Meeting falsch konfiguriert“

“Wir kommen nun in bald in die fruchtbare Phase.” Gunter Dueck, philosophierender ehemaliger Chief Technology Officer bei IBM, unterhält sich mit Jöran Muuß-Merholz über die Auswirkungen des digitalen Wandels auf unsere Gesellschaft, das Bildungssystem und die Wirtschaft.

Kategorien: Bildung im digitalen Wandel, Podcasts Schlagworte: , , , , , , , , , , 3 Kommentare ↓

Webschau Dezember 2013

Darüber spricht das Netz … Weil Weihnachten vor de­r Tür steht, ist diese Webschau ein bisschen ausführlicher und reicher bebildet als gewöhnlich – und ein wenig schul-lastig ist sie ausgefallen. Unsere Themen: Ein Unterrichtsmodul für Wikipedia, die Pläne der Großkoalitionäre

Kategorien: #pb21-Webschau Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , Keine Kommentare ↓

PB022: OER als Thema der Lehrerbildung

Das Landesinstitut für Pädagogik und Medien im Saarland arbeitet für alle und mit allen Personen, die an Schule direkt und indirekt beteiligt sind. Alexander König ist am Institut für Lehrerfortbildung und E-Learning zuständig. Im Podcast mit Guido Brombach berichtet er, welche Rolle OER und urheberrechtliche Fragen in der Lehrerbildung spielen.

König beschreibt seinen Ansatz in der Lehrerbildung so: “Wir fokussieren weniger, was man nicht darf, als vielmehr, was man darf.” Während des Gesprächs räumt er ein, dass Digitale Medien in der Schule zur Unterrichtsvorbereitung zum Einsatz kommen, allerdings sehr selten bei der Durchführung von Unterricht. Er beschreibt die Debatte um neue Medien als “technologydriven” und verweist dabei auf Handyverbote und zukünftig Tablet, Uhren und Brillen-Verbote. Nur selten wird allerdings über pädagogische Implikationen nachgedacht.

Kategorien: Podcasts, Schwerpunkt OER Schlagworte: , , , , , , Keine Kommentare ↓