#pb21-WebTalk: Spielen statt klicken. Facebook und Co. in einem Offline-Spiel kennenlernen

Screenshot (fällt nicht unter eine freie Lizenz).

Screenshot (fällt nicht unter eine freie Lizenz).

UPDATE 14.01.2013: Die Aufzeichnung zum WebTalk finden Sie unten im Artikel.

Am 11.01.2013 (Freitag) um 11.00 Uhr findet der nächste #pb21-WebTalk statt.  Wir sprechen mit den Erfindern eines Spiels, mit dem Facebook simuliert wird, z.B. in der Bildungsarbeit. Das Besondere an diesem Spiel: Es findet komplett analog und offline statt, auf Zetteln und mit Karten. Zu diesem Spiel gibt es auf pb21.de bereits vorab einen einführenden Artikel und alle Spielmaterialien zum Download.

Die Aufzeichnung

Die Referenten

Das Spiel ist im Rahmen eines Projektes an der Uni Duisburg / Essen entstanden. Für den WebTalk werden Seminarleiter Guido Brombach und der Student Ronald Smolka die Ergebnisse vorstellen.

  • Ronald Smolka ist seit Oktober 2012 Student der Universität Tübingen und macht dort seinen Master im Bereich Erwachsenenbildung/Weiterbildung. Von 2009 bis 2012 machte er seinen Bachelor im Studiengang Erziehungswissenschaft an der Universität Duisburg-Essen und evaluierte in seiner Bachelorarbeit das Facebookspiel. Im Rahmen seines Studiums interessiert er sich besonders für Medienpädagogik, Bildungspolitik, Weiterbildung und Lernen Erwachsener.
  • Guido Brombach ist Diplom-Pädagoge und arbeitet für das DGB Bildungswerk. In diesem Rahmen hat er auch das Projekt pb21.de mit ins Leben gerufen. Außerdem ist er Lehrbeauftragter an der Universtität Duisburg / Essen.
  • Moderation: Jöran Muuß-Merholz, Koordinator von pb21.de

Die Form: Vortrag und Diskussion

Teilnehmende sehen und hören zunächst ca. 20 Minuten Vortrag mit Folien. Anschließend können Fragen gestellt und eigene Erfahrungen diskutiert werden. Nach 50-60 Minuten endet der WebTalk (und steht anschließend – wie alle bisherigen WebTalks – als Aufzeichnung zur Verfügung.

Die Technik: Ganz einfach!

Der Online-Vortrag ist ohne vorherige Registrierung und ohne zusätzliche Software zugänglich. (Der Browser muss nur über ein aktuelles Flash-Plug-In verfügen.) Webcam oder Headset sind nicht notwendig, da Fragen und Kommentare per Textchat eingebracht werden. Auch besondere technische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Der Termin: Bitte vormerken!

Freitag, 11.01.2013, 11.00 Uhr


Creative Commons Lizenzvertrag Inhalte auf pb21.de stehen i.d.R. unter freier Lizenz (Informationen zur Weiterverwendung).
Der Artikel (Text) auf dieser Seite steht unter der CC BY 3.0 DE Lizenz. Der Name des Autors soll wie folgt genannt werden: Jöran Muuß-Merholz für pb21.de. Das Video steht unter der CC BY 3.0 DE Lizenz. Der Name des Urhebers soll wie folgt genannt werden: Jöran Muuß-Merholz für pb21.de.
Urheberrechtliche Angaben zu Bildern / Grafiken finden sich direkt bei den Abbildungen.

Jöran ist Diplom-Pädagoge und freiberuflich in verschiedenen Bildungsbereichen aktiv. Am liebsten mag er Schnittmengen aus 1. Bildung / Lernen, 2. Medien / Kommunikation und 3. Management / Organisation.

Kategorien: Dienste & Werkzeuge, pb21-Webtalks, Sonstiges, Soziale Netzwerke & Communities, Webtalk Schlagworte: , , , , , , , 3 Kommentare ↓
3 Kommentare zu “#pb21-WebTalk: Spielen statt klicken. Facebook und Co. in einem Offline-Spiel kennenlernen
  1. Liebe Organisatoren,
    kann man an dieser Veranstaltung teilnehmen? Ich und ev. einige KollegInnen hätten großes Interesse. Danke für Ihre Rückmeldung im Voraus,
    Angelika Güttl

  2. Hallo liebe Frau Guettl,

    aber natürlich können Sie teilnehmen! Wir machen das doch genau dafür. ;-)

    Der WebTalk ist ohne vorherige Registrierung und ohne zusätzliche Software zugänglich. (Der Browser muss nur über ein aktuelles Flash-Plug-In verfügen.) Webcam oder Headset sind nicht notwendig, da Fragen und Kommentare per Textchat eingebracht werden. Auch besondere technische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

    Der Link findet sich kurz vor dem Start in genau diesem Artikel oben.

    Beste Grüße
    Jöran Muuß-Merholz

  3. Wunderbar! Danke für die Info!
    lg, Angelika Güttl

7 Pings/Trackbacks für "#pb21-WebTalk: Spielen statt klicken. Facebook und Co. in einem Offline-Spiel kennenlernen"
  1. […] Der #pb21-Web Talk, eine Aktion der Bundeszentrale für politische Bildung und des DGB Bildungswerkes hat mit den Erfindern eines offline Facebook Spiels für die Bildungsarbeit gesprochen. Ab Montag ist die Aufzeichnung im Web zu finden. http://pb21.de/2013/01/webtalk-facebook-spiel/ […]

  2. […] Selbstaufmunterung 2.0 – E-Mail an das künftige Selbst #pb21-WebTalk: Spielen statt klicken. Facebook und Co. in einem Offline-Spiel kennenlernen […]

  3. […] Zu dem Facebook-Spiel gab es auch einen Webtalk. (Tolles Format, kannte ich bis dahin noch nicht). Innerhalb eine Stunde wurde das Spiel ausführlich vorgestellt und die Fragen der TN beantwortet. Der Talk wurde aufgezeichnet und kann an(nach)geschaut werden. […]

  4. […] #pb21-WebTalk – Am Freitag, 11.1.2013 um 11.00 Uhr fand ein WebTalk mit den Autoren des Spiels statt. Das Video steht als Aufzeichnung zur Verfügung … […]

  5. […] Autoren des Spiels erklären Näheres dazu in einem Interview. Die Autoren meinen, dass man zwischenmenschliche Beziehungen nicht erklären kann, man muss sie […]

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>