PB015: Dezentral und ehrenamtlich einen Kongress mit 6.000 Gästen organisieren

Foto „Grün“ von maltman23 unter <a title="Zum Lizenztext" href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/de/">CC BY SA 2.0</a>.

Foto „Grün“ von maltman23 unter CC BY SA 2.0.

#pb21-Podcast mit Bernadette Längle, Koordinatorin des Kongresses des Chaos Computer Club

„Web 2.0 ist keine Technik, sondern eine Haltung.“Ian Davis

In diesem Sinne geht es auch auf pb21.de nicht nur um Werkzeuge, sondern auch darum, wie Bildungsarbeit „zwei-punkt-nullig“ aussehen kann – inhaltlich, aber auch organisatorisch. An verschiedenen Beispielen haben wir bereits über alternative Formen der Veranstaltungsorganisation berichtet – heute kommt ein imposantes Beispiel hinzu – die Organistion des Chaos Communication Congress, der jährlich vom Chaos Computer Club (CCC) veranstaltet wird. Der Kongress ist nicht nur mit 6.000 Besuchern, Öffnungszeiten rund um die Uhr und gigantischen eigenen WLAN- und Telefonnetzen eine beeindruckende Veranstaltung. Noch spannender wird es, wenn man hinter die Kulissen blickt. Denn die riesige Veranstaltung wird nicht nur ehrenamtlich, sondern auch mit einem losen Team und einem großen dezentralen Netzwerk von Mitwirkenden organisiert. Es geht um Freiwilligkeit statt Hierarchie, kreatives Chaos statt Eventagentur, mit viel Vernetzung und digitaler Unterstützung – aber zumindest an einer Stelle immer noch mit Papier.

Podcast mit iTunes abonnieren Podcast abonnieren

Jöran Muuß-Merholz hat für pb21.de ein ausführliches Gespräch mit Bernadette Längle aufgezeichnet. Sie ist Koordinatorin des Kongresses. In einem #pb21-Podcast nimmt sie uns mit zu einem ausführlichen Rundgang hinter die Kulissen der Kongressorganisation. Dabei geht es sowohl um die dezentrale Organisationsform als auch um die digitalen Helferlein, die die Arbeit unterstützen.

PS: Der nächste Kongress wird das 30. Jubiläum der Kongressreihe bilden. Wie jedes Jahr findet er vom 27. bis zum 30.12. statt. Veranstaltungsort ist Hamburg; Informationen werden im CCC Event Weblog und vor allem über den Hashtag #30c3 zu finden sein.

PPS: Falls jemand mit an den Shownotes zum Podcast schreiben möchte, hier geht das.

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Creative Commons Lizenzvertrag Inhalte auf pb21.de stehen i.d.R. unter freier Lizenz (Informationen zur Weiterverwendung).
Der Artikel (Text) auf dieser Seite steht unter der CC BY 3.0 DE Lizenz. Der Name des Autors soll wie folgt genannt werden: Jöran Muuß-Merholz für pb21.de. Der Podcast steht unter der CC BY 3.0 DE Lizenz. Der Name des Urhebers soll wie folgt genannt werden: Jöran Muuß-Merholz für pb21.de. Podcast-Jingle steht unter der CC BY 3.0 Lizenz by twistedtools.
Urheberrechtliche Angaben zu Bildern / Grafiken finden sich direkt bei den Abbildungen.

Jöran ist Diplom-Pädagoge und freiberuflich in verschiedenen Bildungsbereichen aktiv. Am liebsten mag er Schnittmengen aus 1. Bildung / Lernen, 2. Medien / Kommunikation und 3. Management / Organisation.

Kategorien: Bildung im digitalen Wandel, Dienste & Werkzeuge, Podcasts, Sonstiges Schlagworte: , , , , , , , , , ,