OER-Konferenz „Freie Bildungsmaterialien in Deutschland“

pb21.de und werkstatt.bpb.de sind Partner der OER-Konferenz 2013

Open Educational Resources (OER) – oder zu deutsch: freie Bildungsmaterialien – sind 2013 ein zentrales Thema von bildungspraktischen wie bildungspolitischen Diskussionen. Die Wikimedia Deutschland lädt für den September zur zentralen OER-Konferenz 2013 nach Berlin. Anmeldungen und Einreichungen sind ab sofort möglich.
pb21.de und das Schwesterprojekt werkstatt.bpb.de begleiten die Veranstaltung.

Eckdaten:
Was: OER-Konferenz 2013
Wann: 14. – 15. September 2013
Wo: Berlin
Kosten: 30 Euro
Hashtag: #OERde13
Infos und Anmeldung: http://wikimedia.de/wiki/OERde13

Fünf Fakten aus der Ankündigung:

  • Die OER-Konferenz 2013 wird deutschsprachige Akteure rund um das Thema Open Educational Resources (OER), also freie Bildungsmaterialien, zusammenbringen.
  • Die OER-Konferenz ist eine Kombination aus Fachkonferenz und Barcamp und bietet den Teilnehmenden eine großartige Möglichkeit, Erfahrungen auszutauschen und sich zu vernetzen.
  • Die Konferenz unterstützt Akteure, Wissenschaftler und Entscheider aus dem bildungspolitischen Bereich, bestehende Netzwerke auszubauen und neue Kontakte aufzubauen.
  • Die OER-Konferenz 2013 gibt einen umfassenden Überblick über die aktuelle Situation – national und international.
  • Die Konferenz wird veranstaltet von Wikimedia Deutschland. Partner sind die Medienanstalt Berlin-Brandenburg, Creative Commons Deutschland und das Collaboratory.

Beteiligung erwünscht

Noch bis zum 23.06.2013 läuft ein Call for Participation (Formular | Erläuterungen). Für den Barcamp-Teil der Veranstaltung ist keine Einreichung notwendig, aber eine Vorstellung von Sessions über die Mixxt-Community des OERcamps möglich.

Partnerschaft

pb21.de wird das Projekt in Form einer Medienpartnerschaft begleiten. OER-Interessierte können sich also auf zahlreiche Artikel im Vorfeld sowie Berichte und Interviews nach der Konferenz freuen. Auch werkstatt.bpb.de, das Schwesterprojekt von pb21.de, wird die Veranstaltung in Form einer Partnerschaft begleiten. Schon vorab können Sie sich in unserem gemeinsamen Dossier rund um Open Educational Resources informieren.

Transparenzhinweis: Jöran Muuß-Merholz, Koordinator der redaktionellen Arbeit von pb21.de, ist Programmkoordinator der OER-Konferenz.


Creative Commons Lizenzvertrag Inhalte auf pb21.de stehen i.d.R. unter freier Lizenz (Informationen zur Weiterverwendung).
Der Artikel (Text) auf dieser Seite steht unter der CC BY 3.0 DE Lizenz. Der Name des Autors soll wie folgt genannt werden: Jöran Muuß-Merholz für pb21.de.
Urheberrechtliche Angaben zu Bildern / Grafiken finden sich direkt bei den Abbildungen.

Jöran ist Diplom-Pädagoge und freiberuflich in verschiedenen Bildungsbereichen aktiv. Am liebsten mag er Schnittmengen aus 1. Bildung / Lernen, 2. Medien / Kommunikation und 3. Management / Organisation.

Kategorien: Notiz, Schwerpunkt OER, Workshops, Seminare, Tagungen Schlagworte: , , , , , , , , ,