Neustart pb21.de unter werkstatt.bpb.de

Das Thema bleibt, die Umgebug ist neu. Im neuen Blogkanal werkstatt.bpb.de auf bpb.de wird das Projekt pb21.de ab sofort weitergeführt. Zusammen mit dem bisherigen Partnerprojekt werkstatt.bpb.de werden die Formate und Zugänge zum Themenfeld “Digitale Bildung” vielfältiger.

Mit dem neuen Kanal auf der Website bpb.de will die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb die Bedeutung des Themenfelds “Digitale Bildung” weiter stärken und eine engere Anknüpfung an Inhalte auf bpb.de herstellen.

Zwei Ziele stehen bei der Weiterentwicklung und dem Neustart im Vordergrund: Erstens sollen Themen aus dem Bereich “Digitale Bildung” für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren aus dem Bildungsbereich verständlich aufbereitet werden. Zweitens soll die Kollaborationsplattform sukzessive zu einem “offenen” Testlabor der bpb für die Entwicklung und Evaluation neuer digitaler Produkte und Formate ausgebaut werden. Kollaborativ mit der Community und offen für neue, innovative Vermittlungsansätze, -strategien und -techniken. Und nicht zuletzt soll die Plattform Akteure der politischen Bildung qualifizieren, digitale Medien in Bildungsszenarien sinnvoll und nachhaltig einzusetzen.

Wir würden uns freuen, die bisherigen pb21.de-Leser/-innen auch im neuen Kanal auf bpb.de begrüßen zu dürfen. Die bisherigen Beiträge von pb21.de werden auch weiterhin hier auffindbar sein.

 

Kategorien: In eigener Sache Schlagworte: , ,