Jöran Muuß-Merholz

Jöran Muuß-Merholz
Jöran ist Diplom-Pädagoge und freiberuflich in verschiedenen Bildungsbereichen aktiv. Am liebsten mag er Schnittmengen aus 1. Bildung / Lernen, 2. Medien / Kommunikation und 3. Management / Organisation.

Website: http://joeran.de


Beiträge von Jöran Muuß-Merholz

Endspurt: pb21.de auf der Zielgeraden

Neue Website und neue Inhalte zum Projektabschluss Fast 5 Jahre wird die Geschichte von pb21.de umfassen, wenn sie zum Jahresende 2014 abgeschlossen sein wird. Für den Herbst 2014 haben wir aber noch einiges vor. Heute beginnen wir unseren Endspurt – mit

Kategorien: Artikel, In eigener Sache Schlagworte: , , , , , Keine Kommentare ↓

Die 10 wichtigsten Fragen zu Bring-Your-Own-Device – BYOD

Das private Laptop oder das Smartphone zum Lernen nutzen – das ist in kürzester Zeit an vielen Lernorten selbstverständlich geworden. Bring-Your-Own-Device (kurz: BYOD) ist der Fachbegriff für diesen Ansatz, der jetzt verstärkt auch in der Schule Beachtung findet. pb21.de bittet

Kategorien: Artikel, Bildung im digitalen Wandel, Dienste & Werkzeuge, Sonstiges Schlagworte: , , , , , , , , Keine Kommentare ↓

Ist Facebook in der Schule erlaubt oder verboten?

Schüler/innen sind auf Facebook, Lehrer/innen sind auf Facebook. Schulklassen haben Gruppen auf Facebook, Schulen haben Seiten auf Facebook. Aber was passiert, wenn Facebook tatsächlich zur schulischen Kommunikation eingesetzt wird?Die Infografik kann in hoher Auflösung mit weißem Hintergrund als .jpg oder

Kategorien: Artikel, Bildung im digitalen Wandel, Positionen & Debatten Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , 3 Kommentare ↓

CC-Lizenztextlesung – Juristen und Pädagogen erklären die Creative Commons Lizenzen

am 02.09.2014 in Berlin und im Livestream Die Idee Die Creative Commons Lizenzen sind in Deutschland der Standard für Bildungsmaterialien unter freier Lizenz. Die CC-Lizenzen sind einfach zu verstehen und anzuwenden – eigentlich. Auf den zweiten und dritten Blick ergeben

Kategorien: Aktionen & Veranstaltungen, Formate, pb21-Webtalks, Schwerpunkt OER, Webtalk Schlagworte: , , , , , , , , , , , Keine Kommentare ↓

Gruppen-Bildung V: Threema, Whatsapp & Co?

eine #pb21-Artikelreihe zum Einsatz von digitalen Gruppen für Klassen, Seminare und Projekte – Teil V Quizfrage: Welcher Internet-Dienst ist der bisher am schnellsten gewachsene Internetdienst überhaupt und hat in Deutschland mehr Nutzer als Facebook? Richtig, es ist WhatsApp – auch

Kategorien: Artikel, Soziale Netzwerke & Communities Schlagworte: , , , , , Keine Kommentare ↓

Gruppen-Bildung II: Facebook-Gruppen

eine #pb21-Artikelreihe zum Einsatz von digitalen Gruppen für Klassen, Seminare und Projekte – Teil II Facebook-Gruppen in der Bildung – das erhitzt die Gemüter. Denn dahinter verbirgt sich ein unauflösbarer Konflikt. Einerseits will man die eigenen Teilnehmenden nicht einem kommerziellen,

Kategorien: Artikel, Soziale Netzwerke & Communities Schlagworte: , , , Keine Kommentare ↓

Gruppen-Bildung – Facebook-Gruppen, WhatsApp und Co. zum Lernen nutzen

eine #pb21-Artikelreihe zum Einsatz von digitalen Gruppen für Klassen, Seminare und Projekte – Teil I: Überblick und Vergleich Gruppen schaffen sich in Bildungssituationen inzwischen oft ihre eigene Infrastruktur zur Kommunikation. Eine Schülerin gründet eine Facebook-Gruppe, ein Teilnehmer erstellt eine Google+

Kategorien: Artikel, Soziale Netzwerke & Communities Schlagworte: , , , , , , , , 2 Kommentare ↓

PB051: Die Bildung und das Netz – Lernen im digitalen Klimawandel

Der digitale Wandel ist keine Revolution für die Bildung – jedenfalls keine, die über Nacht die Verhältnisse auf den Kopf stellt. Wir haben es vielmehr mit einem digitalen Klimawandel zu tun, der die Gletscher-artigen Bildungsinstitutionen jeden Tag ein Stück mehr aufweicht. Was passiert, wenn man den Blick auf die längerfristigen Veränderung richtet? pb21-Autor Martin Lindner gibt in sechs Essays Antworten.

Kategorien: Bildung im digitalen Wandel, Podcasts, Video Schlagworte: , , , , , , , Keine Kommentare ↓

PB050: „Lehrer stehen nicht mit einem Bein im Gefängnis!“

Open Educational Resources (OER), also Unterrichtsmaterialien, die jeder frei bearbeiten und weitergeben kann, stoßen auf viel Sympathie. Freiheit und Offenheit finden alle prinzipiell gut – zumindest solange das nicht mit Kosten verbunden ist. Die aktuellen Entwicklungen in Polen, wo Schulbücher jetzt im großen Stil als OER entwickelt werden, bringen Schwung in die Debatte. Widerspruch regt sich dort, wo man seit Jahrzehnten mit Unterrichtsmaterialien Geld verdient, die eben nicht offen lizensiert sind: bei den Schulverlagen.

Kategorien: Formate, Podcasts, Positionen & Debatten, Schwerpunkt OER, Video Schlagworte: , , , , , , , , Keine Kommentare ↓

PB049: Kann man mit freien Alternativen zu gängigen Internetdiensten arbeiten?

„Nach Snowden können Bildungsanbieter nicht einfach weitermachen wie bisher!“, sagte Daniel Seitz Anfang 2014 im Interview mit pb21.de. Mit seiner Bildungsagentur hat er ein halbes Jahr lang versucht, die überwachten, proprietären und kommerziellen Dienste von Google, Skype & Co. zu ersetzen, seine Cloud-Dateien und E-Mais zu verschlüsseln und ein sicheres Passwort-Management einzuführen. Die Versuche und entsprechende Anleitungen hat er in fünf Artikel auf pb21.de dokumentiert.

Kategorien: Dienste & Werkzeuge, Podcasts Schlagworte: , , , , , , , , , , , Keine Kommentare ↓